Mathe tanzt! 
Mathe macht Kunst! 
Mathe bei den alten Römern!

Was ist denn das? Mathe tanzt ist ganz einfach. Immer wieder mal, vor allem am Sommerferienende, finden 3 Projekttage statt, bei denen nicht nur der Mathestoff des letzten Schuljahres wiederholt, sondern auch kräftig getanzt wird. Den Mathestoff vom letzten Jahr zu Hause zu wiederholen ist ja meistens mega langweilig. Aber mit anderen Gleichaltrigen wird das gleich richtig lustig und vor allem gibt es nicht nur Mathe, sondern auch Tanz oder Kunst oder alte Römer. 

Übrigens ist Laura ist unsere Tanzlehrerin :) Beim Tanzen und Malen passiert sehr viel mehr für unser Gehirn und das Lernen, also eine Win-win-Situation für Körper und Gehirn. Beide Gehirnhälften sind gefordert, Kreativprozesse werden aktiviert und gefördert, Sinneswahrnehmungen geschärft. Und genau das braucht man, um erfolgreich und vor allem leicht zu lernen. Probiert es selbst! 

Aber was wird viel geplaudert, Fotos erzählen doch viel mehr, nicht wahr? 

Heuer war aber alles etwas anders: Dieses Mal gab's auch Mathe macht Kunst und Mathe im alten Rom. 
Termine nach Vereinbarung (Montag- Freitag) 
Tel.: 0650/6417919
E-Mail: office@lernen-in-leichtigkeit.at


(c)2018, All Rights Reserved
Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Einverstanden! oder Mehr Info
Cookie Information
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.
Einverstanden!